Sie befinden sich auf der Website für Kunden aus Deutschland. Um Preise zu berechnen und den Warenkorb zu nutzen, wechseln Sie bitte auf die Website für Kunden aus USA. Zu usa.living4media.com wechseln

Magische Wohnoase

Feature 11513309 | © living4media / Manduzio, Matteo | 15 Bilder

Ethno-Accessoires und Animalprints schicken das Zuhause auf Reisen

The warm, earthy colours of Africa define these decorating schemes. Black and white evoke the zebra rug and green prints are a reminder of the leafy forests. But it is the bold African-inspired prints that capture the energy and power of the continent.

Details
Feature-Nr.: 11513309
Anzahl der Bilder: 15
Text: Text written upon request (300-700 words, English)
Fotograf: © living4media / Manduzio, Matteo
Genre: Deko
Verfügbare Rechte: Worldwide second rights available upon request
Modell-Rechte: nicht erforderlich
Eigentums-Rechte: nicht erforderlich
Preise: Auf Anfrage. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Bestellung: Für Feindaten und Texte kontaktieren Sie uns bitte.

Alle Bilder des Features (15)

Bildnr.: 11513310 Bildnr.: 11513311 Bildnr.: 11513316 Bildnr.: 11513312 Bildnr.: 11513319 Bildnr.: 11513321 Bildnr.: 11513313 Bildnr.: 11513324 Bildnr.: 11513322 Bildnr.: 11513318 Bildnr.: 11513323 Bildnr.: 11513320 Bildnr.: 11513314 Bildnr.: 11513317 Bildnr.: 11513315

Keywords

Accessoire Afrika-look Afrikanischer Stil Animalprint Dekofigur Dekoidee Dekoration Dekorationsobjekt Dekorativ Drinnen Ethno Ethnostil Feature Idee Innenausstattung Niemand Raumdekoration Stil Stoff Tischdeko Wohnaccessoire Wohntextilie

Weitere Features des Fotografen

Goldmarie am Silbersee

Manduzio, Matteo | 18 Bilder

Wenn ein Goldesel im Abendwald spazieren geht und auf güldene Deko stößt

Weihnachtstheater

Manduzio, Matteo | 9 Bilder

Ein fantastisches Kaffeekränzchen mit zauberhafter Deko

Dänische Designerstube

Manduzio, Matteo | 35 Bilder

Porzellandesigner Bodo Sperlein hat ein Münchner Apartment im Midcentury-Stil

Poesie aus Porzellan

Manduzio, Matteo | 10 Bilder

Ruth Gurvichs Porzellan-Kollektion ist so fragil und zart, als sei es aus Papier